Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten

Monatsspruch September, 2. Kor 5,19:

"Ja, Gott war es, der in Christus die Welt mit sich versöhnt hat."

 

 

 

Ab 01.09.2020 dürfen sich Gemeindegruppen wieder treffen!

Es gibt eine freudige Botschaft, denn ab dem 01.09.2020 darf das Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus wieder für Gemeindegruppen öffnen. Natürlich ist das in Corona-Zeiten nur unter Einschränkungen möglich, aber viele Gemeindeglieder haben lange auf ein Wiedersehen gehofft und nehmen erforderliche Hygieneanforderungen gerne in Kauf. Das Hygienekonzept ist hier einsehbar.

Für dringend nötige Arbeiten an der Kleuker-/Sauer-Orgel in unserer Friedenskirche müssen wir € 85.000,- aufbringen.

Jede Pfeifenorgel ist ein Unikat, eine einmalige handwerklich-kreative Leistung, die optisch und akustisch mit viel Präzision und Aufwand in die Kirche integriert wird. Ein solches Wunderwerk ist auch die Orgel der Friedenskirche, die nach ca. 30 Jahren dringend wieder einer Grundrenovierung bedarf. Durch ein Gutachten kennen wir die nötigen Reparaturen und die Kirchengemeinde bietet alle ihr zur Verfügung stehenden Mittel auf, um die erforderlichen € 85.000,- bis Sommer 2021 aufzubringen. Dabei wären Spenden aus der Gemeinde natürlich sehr hilfreich.
Das Konto lautet: Ev. Kirchengemeinde Letmathe, Stichwort „Orgelrenovierung", IBAN: DE 37 4455 0045 0018 0690 54. Wir danken sehr herzlich für jede Spende.

Herzliche Einladung zum Start der "Kirche mit Kindern" ab 16.08.2020, 11.30 Uhr (Stand 27.07.2020)

Am 16.08.2020 starten wir zur üblichen Zeit um 11.30 Uhr in der Friedenskirche. Es erwarten euch:
- Spannende Bibelgeschichten
- lebhafte Bodenbilder
- Theaterspiel und Kamishibai
- und vieles mehr!
Wir freuen uns auf euch und eure Freunde, Eltern und Verwandte.
Euer Team der Kirche mit Kindern

Der Kleine Laden ist unter Corona-Bedingungen wieder geöffnet

Immer samstags von 11 - 14 Uhr, Infos siehe bitte unter Diakonie.

Wir laden herzlich ein zu unseren Gottesdiensten, nun auch wieder in die Kreuzkapelle (Stand 31.08.2020)

Ev. Kirche von Westfalen: "Der Schutz des Nächsten ist eine dem Glauben an den dreieinigen Gott innewohnende Forderung; insofern haben die evangelischen Kirchen Selbstverpflichtungen formuliert, die nicht allein den virologischen Einsichten Folge leisten, sondern auch den eigenen ethischen Einsichten zum Schutz der Nächsten. Ziel aller Schutzmaßnahmen ist es, Infektionsrisiken zu minimieren, damit Gottesdienste nicht zu Infektionsherden werden."

Ab dem 01.09.2020 gibt es am 1. Sonntag im Monat wieder um 09.00 Uhr einen Frühgottesdienst in der Kreuzkapelle im Stübbeken. Die Friedenskirche ist wieder mit Reihen bestuhlt, aber nötige Abstände können dennoch gut eingehalten werden. Ein Mund-Nase-Schutz ist nach wie vor erforderlich, jedoch darf dieser auf Wunsch während des Gottesdienstes abgenommen werden. Singen ist leider noch immer nicht erlaubt und zum Beten muss der Mund-Nase-Schutz wieder aufgesetzt werden. Unsere Gemeindeglieder nehmen diese Einschränkungen aber zustimmend in Kauf. Das freut uns sehr.

Das Gemeindebüro ist besetzt, jedoch bitten wir, den Kontakt möglichst per Mail und Telefonat aufzunehmen.

Wir danken für Ihr Verständnis für diese Maßnahmen zu unserer aller Schutz und grüßen sehr herzlich mit dem Wort aus dem 2. Timotheusbrief (1,7):
"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht (Verzagtheit), sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit."

Unsere Videogottesdienste ab Ostern und zusätzliche Videos aus der Friedenskirche können Sie gerne weiterhin anschauen.

 

 

Die Gemeindekonzeption unserer Kirchengemeinde

Gerne stellen wir Ihnen unsere ergänzte Gemeindekonzeption zum Download zur Verfügung. Sie orientiert sich in Zeiten unterschiedlicher Veränderungen und Herausforderungen an folgenden Fragen:
Wo kommen wir her?  Wo stehen wir heute?  Wo wollen wir hin?

Wir danken allen Lesern für ihr Interesse.
Die Gemeindekonzeption soll in regelmäßigen Abständen fortgeschrieben werden. Wenn Sie Gedanken, Ideen oder Anregungen dazu haben, dürfen Sie diese dem Gemeindebüro gerne per Mail schreiben an IS-KG-Letmathe@kk-ekvw.de.

Meldungen aus der Landeskirche

16.09.2020

Anja Franke wird landeskirchliche „Pfarrerin für Seelsorge im Gesundheitswesen“

15.09.2020

Ökumenisches Grußwort zum jüdischen Neujahrsfest

15.09.2020

11. Kirchliches Filmfestival vom 25. bis 27. September in Recklinghausen

Gemeindebüro Friedensstr. 13

58642 Iserlohn-Letmathe - Skizze

Tel. 02374-2033, Fax -506993

Mail: is-kg-letmathedontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Sprechzeit: Die-Fr 10-12 Uhr

Do auch von 13-17 Uhr

Gottesdienste

Friedenskirche, Friedens-
straße 13, 58642 Iserlohn
 
10.15 Uhr Gottesdienst 
(am 2. So mit Abendmahl)
11.30 Uhr Kirche mit Kindern

Letzter Freitag im Monat:
Krabbelgottesdienst
(derzeit leider noch nicht)

Letzter Sonntag im Monat:
18.00 Uhr Abendgottesdienst
(ersetzt 10:15 - Gottesdienst)

Kreuzkapelle, Rosenstr. 38,
58642
Iserlohn-Stübbeken
1. Sonntag im Monat:
09.00 Uhr Frühgottesdienst