Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten

Monatsspruch November, Jer 31,9:

"Gott spricht: Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten."

 

 

 

 

 

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten am Heiligen Abend

Zu den Gottesdiensten am 24. Dezember sind in diesem Jahr verbindliche Anmeldungen nötig, denn wegen der nötigen Abstände sind die Plätze in beiden Kirchen stark reduziert. Neu: Zwei Gottesdienste übertragen wir zeitgleich ins Internet und stellen sie auch als Video zur Verfügung.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Wir möchten unsere 1. Pfarrstelle in Letmathe neu besetzen!

Nachdem unser langjähriger Pfarrer Burckhardt Hölscher offiziell in den Ruhestand ging, konnte seine 1. Pfarrstelle leider noch nicht wieder neu besetzt werden.

Wir hoffen sehr, schnellstmöglich eine Pfarrerin, einen Pfarrer oder auch ein Pfarrehepaar für unsere Kirchengemeinde zu gewinnen. Die Stellenanzeige finden Sie hier zum Download.

Für dringend nötige Arbeiten an der Kleuker-/Sauer-Orgel in unserer Friedenskirche müssen wir € 85.000,- aufbringen.

Jede Pfeifenorgel ist ein Unikat, eine einmalige handwerklich-kreative Leistung, die optisch und akustisch mit viel Präzision und Aufwand in die Kirche integriert wird. Ein solches Wunderwerk ist auch die Orgel der Friedenskirche, die nach ca. 30 Jahren dringend wieder einer Grundrenovierung bedarf. Durch ein Gutachten kennen wir die nötigen Reparaturen und die Kirchengemeinde bietet alle ihr zur Verfügung stehenden Mittel auf, um die erforderlichen € 85.000,- bis Sommer 2021 aufzubringen. Dabei wären Spenden aus der Gemeinde natürlich sehr hilfreich.
Das Konto lautet: Ev. Kirchengemeinde Letmathe, Stichwort „Orgelrenovierung", IBAN: DE 37 4455 0045 0018 0690 54. Wir danken sehr herzlich für jede Spende.

Der Kleine Laden ist unter Corona-Bedingungen wieder geöffnet

Immer samstags von 11 - 14 Uhr, Infos siehe bitte unter Diakonie.

Update 20.11.20 - Wir laden herzlich ein zu unseren Gottesdiensten unter Corona-Hygienebedingungen

Ev. Kirche von Westfalen: "Der Schutz des Nächsten ist eine dem Glauben an den dreieinigen Gott innewohnende Forderung; insofern haben die evangelischen Kirchen Selbstverpflichtungen formuliert, die nicht allein den virologischen Einsichten Folge leisten, sondern auch den eigenen ethischen Einsichten zum Schutz der Nächsten. Ziel aller Schutzmaßnahmen ist es, Infektionsrisiken zu minimieren, damit Gottesdienste nicht zu Infektionsherden werden."

Wir freuen uns, sowohl in der Kreuzkapelle im Stübbeken als auch in der Friedenskirche Gottesdienste feiern zu dürfen. Natürlich geht das derzeit nur unter stärkeren Hygienebedingungen und die Plätze im Kirchraum sind leider begrenzt, weil ein Abstand von 1,5 m zwischen fremden Personen/Haushalten einzuhalten ist. Wir bitten darum, den Mund-Nase-Schutz am Platz nicht abzunehmen und auf das Singen wird verzichtet, weil von den entstehenden Aerosolen zu viel Gefahr für alle Anwesenden ausgeht.
Aber - unsere Gemeindeglieder nehmen diese Einschränkungen zustimmend in Kauf. Das freut uns sehr.Auch unsere "Kirche mit Kindern" findet an jedem Sonntag statt und wir hoffen, 2021 auch wieder Krabbelgottesdienste anbieten zu können.

Das Gemeindebüro ist besetzt, jedoch bitten wir, den Kontakt möglichst per Mail und Telefonat aufzunehmen.

Wir danken für Ihr Verständnis für diese Maßnahmen zu unserer aller Schutz und grüßen sehr herzlich mit dem Wort aus dem 2. Timotheusbrief (1,7):
"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht (Verzagtheit), sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit."

Die Gemeindekonzeption unserer Kirchengemeinde

Gerne stellen wir Ihnen unsere ergänzte Gemeindekonzeption zum Download zur Verfügung. Sie orientiert sich in Zeiten unterschiedlicher Veränderungen und Herausforderungen an folgenden Fragen:
Wo kommen wir her?  Wo stehen wir heute?  Wo wollen wir hin?

Wir danken allen Lesern für ihr Interesse.
Die Gemeindekonzeption soll in regelmäßigen Abständen fortgeschrieben werden. Wenn Sie Gedanken, Ideen oder Anregungen dazu haben, dürfen Sie diese dem Gemeindebüro gerne per Mail schreiben an IS-KG-Letmathe@kk-ekvw.de.

Meldungen aus der Landeskirche

25.11.2020

Ab 1.12.: Der Evangelische Adventskalender 2020 – online und auf Social Media

25.11.2020

Vorbildliche Bauten in Nordrhein-Westfalen 2020: Gemeindehaus in Neheim ausgezeichnet

24.11.2020

Soforthilfe für Partnerkirche nach Tropenstürmen in den Philippinen

Gemeindebüro Friedensstr. 13

58642 Iserlohn-Letmathe - Skizze

Tel. 02374-2033, Fax -506993

Mail: is-kg-letmathedontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Sprechzeit: Die-Fr 10-12 Uhr

Do auch von 13-17 Uhr

Gottesdienste (siehe bitte Corona-Text links unten)

Friedenskirche, Friedens-
straße 13, 58642 Iserlohn
 
10.15 Uhr Gottesdienst 
(am 2. So mit Abendmahl)
11.30 Uhr Kirche mit Kindern

Letzter Freitag im Monat:
Krabbelgottesdienst
(derzeit leider noch nicht)

Letzter Sonntag im Monat:
18.00 Uhr Abendgottesdienst
(ersetzt 10:15 - Gottesdienst)

Kreuzkapelle, Rosenstr. 38,
58642
Iserlohn-Stübbeken
1. Sonntag im Monat:
09.00 Uhr Frühgottesdienst