Aufstellung für ein Pressefoto: Pfarrerin Birgitt Johanning mit den beiden Herren Gerd Neumann und Rudolph Holtappel (Corona-gerecht mit Masken)

Update 19.03.2021 - Eine besondere Ehrung für unseren Alt-Kirchmeister Gerd Neumann
Die offizielle Verabschiedung aus Altersgründen war bereits am Reformationstag 2020 erfolgt, doch nun erhielt Ex-Kirchmeister Gerd Neumann noch eine besondere Ehrung. Sein Nachfolger Rudolph Holtappel überreichte ihm eine Urkunde zum "Alt-Kirchmeister" und fügte hinzu: "Er war im Grunde immer und für alle da und das ist er immer noch". Auch Pfarrerin Birgitt Johanning dankte ihm noch einmal für seine vielen Dienste und überraschte mit einem speziell für ihn angefertigten Schlüsselanhänger mit einer Lenneperle. Die kleine Plakette zeigt die Friedenskirche und seinen Taufspruch.

Update 31.10.2020 - Begrüßungsgottesdienst für das neue Presbyterium

Das neue Presbyterium in unserer Friedenskirche

Wegen Corona war der Begrüßungsgottesdienst des im Mai gewählten Presbyteriums auf das Reformationsfest am 31.10.2020 verschoben worden.

Mai 2020 - Aktuelles aus dem Presbyterium - Neue Vorsitzende ist Pfarrerin Birgitt Johanning, neuer Kirchmeister Rudolf Holtappel

Seit dem 01.05.2020 ist Pfarrerin Birgitt Johanning die Vorsitzende unseres Presbyteriums, nachdem Pfarrer Burckhardt Hölscher seit dem 30. April 2020 in offiziellen Ruhestand gegangen ist. Nähere Infos finden Sie unter Unsere Gemeinde - Gemeindepfarrer/in

Zum neuen Kirchmeister wurde Rudolf Holtappel gewählt. Sein langjähriger Vorgänger, Gerd Neumann, durfte sich aus Altersgründen gemäß den kirchlichen Richtlinien nicht mehr zur Wahl stellen.
Die drei neuen Mitglieder Kathrin Muny, Susanne Reichelt und Jan Märtins verjüngen das Presbyterium altersmäßig und unterstützen nun Pfarrerin Birgitt Johanning gemeinsam mit den bisher schon tätigen Presbyterinnen und Presbytern Ursula Dorsch, Angelika Hundshagen, Maureen Schmidt, Jutta Scholz, Rudolf Holtappel, Andreas Gocz und Achim Krüger. Gabriele Wypior fungiert wie bisher unterstützend als Schriftführerin. Die bestehenden Fachausschüsse arbeiten zudem entscheidungsvorbereitend zu.

05.04.2020 - Presbyteriumseinführung am Sonntag Palmarum

Am Sonntag Palmarum 2020 werden unsere neu gewählten Presybterinnen und Presbyter in ihr Amt eingeführt. Wegen der Corona-Krise geschieht es durch ihre schriftliche Erklärung des Gelöbnisses.

Unsere Presybterinnen und Presbyter in der Amtsperiode 2020 - 2024 sind: Andreas Gocz, Rudolf Holtappel, Ursula Dorsch, Angelika Hundshagen, Achim Krüger, Jan Märtins, Kathrin Muny, Susanne Reichelt, Maureen Schmidt und Jutta Scholz.

Dieser Link führt zum Einführungs-Anschreiben an die Gewählten und dieser Link zum Text des Gelöbnisses, das sie ablegen. Hier finden Sie den Flyer mit "Gebeten in/aus der Friedenskirche", auch mit einem "Gebet für unsere Gemeinde". Wir bitten Sie, am Sonntag mit den neuen Presbyterinnen und Presybtern und mit unserer Gemeinde im Gebet verbunden zu sein.

2016 - Das Presbyterium unserer Kirchengemeinde

Das Presbyterium am Hauptportal der Friedenskirche

Zu unserem Presbyterium gehören derzeit 11 Mitglieder.
Im Bild von links nach rechts: Heinz Gierke, Pfarrer Burckhardt Hölscher, Achim Krüger, Ursula Dorsch, Rudolf Holtappel, Jutta Scholz, Pfarrerin Birgitt Johanning, Andreas Gocz, Kirchmeister Gerd Neumann, Angelika Hundshagen, Gabriele Wypior (Protokollantin) und Maureen Schmidt

Anfang 2016 hatten sie erneut auf dem Plan gestanden - die Kirchenwahlen in den Gemeinden unserer Evangelischen Kirche von Westfalen. Auch in unserer Gemeinde wurden Presbyterinnen und Presbyter neu gewählt bzw. in ihren Ämtern bestätigt. In vier der Wahl folgenden Jahren werden sie als Ehrenamtliche gemeinsam mit der Pfarrerin und dem Pfarrer die Gemeinde leiten. Dabei bringen sie ihre unterschiedlichen Gaben und Kenntnisse ein und erledigen auch in Zusammenarbeit mit einzelnen Fachausschüssen wie dem Bau-, dem Finanz-, dem Jugend- sowie dem Diakonieausschuss und auch dem Arbeitskreis „Gottesdienst“ vielfältigste Aufgaben. 

 

 

Videos von Gottesdiensten,
Musikbeiträgen und mehr
finden Sie jetzt oben in der
Navigation unter "Videos".

Gemeindebüro Friedensstr. 13,
58642 Iserlohn-Letmathe
- Skizze
Tel. 02374-2033, Fax -506993
Mail: is-kg-letmathedontospamme@gowaway.kk-ekvw.de
Sprechzeit: Die-Fr 10-12 Uhr
Do 13-17 Uhr (derzeit nicht)

Gottesdienste
an/in der Friedenskirche,
Friedensstr. 13, Letmathe

10.15 Uhr Gottesdienst
11.30 Uhr Kirche mit Kindern

Letzter Freitag im Monat:
Krabbelgottesdienst
(derzeit noch nicht)

Letzter Sonntag im Monat:
18.00 Uhr Abendgottesdienst
(ersetzt 10:15 - Gottesdienst)

Kreuzkapelle, Rosenstr. 38,
58642
Iserlohn-Stübbeken
1. Sonntag im Monat:
09.00 Uhr Frühgottesdienst