„Siehe, Kinder sind eine Gabe Gottes“ (Psalm 127,3)

Im Ev. Familienzentrum Arche Noah ist jedes Kind als Geschenk Gottes willkommen und wird in seiner Einzigartigkeit angenommen, begleitet und gefördert.
Behutsam machen wir die Kinder mit dem christlichen Glauben evangelischer Prägung vertraut und nehmen sie mit hinein in die Gemeinschaft unserer Arche Noah und unserer Kirchengemeinde. Hier können sie christliche Traditionen, Feste und Rituale kennenlernen und werden an einen wertschätzenden Umgang mit der Schöpfung heran-geführt. Auch die Eltern sind eingeladen den christlichen Glauben neu für sich zu entdecken.
Im Zusammenleben der verschiedenen Religionen und Kulturen ist der Kinderschutz ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Zum Wohl der Kinder und zur Sicherung ihrer Rechte ist unsere Kindertageseinrichtung ein Ort, an dem eine Kultur der Achtsamkeit, der Toleranz, der Wertschätzung und des Respektes gelebt wird und die Kinder Formen von Beteiligung, Mitbestimmung und Beschwerdemöglichkeiten erfahren. Wir unterstützen und stärken das Recht der Kinder auf eine gewaltfreie Erziehung und auf Schutz vor jeder Form von Gewaltanwendung, Misshandlung und Verwahrlosung.
In dieser Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit werden die Kinder ermutigt, sich selbst anzunehmen und mit Zuversicht die Welt zu entdecken.
Indem wir miteinander spielen, lernen und leben, können Kinder wichtige, verlässliche Beziehungen aufbauen.
Jedes einzelne Kind mit seinen individuellen Möglichkeiten wird von engagierten und qualifizierten MitarbeiterInnen begleitet, gefördert und gefordert. Deren Fort- und Weiterbildung im Rahmen der Qualitätsentwicklung ist dem Träger ein wichtiges Anliegen.
Wir unterstützen die Kinder in ihren ganzheitlichen Bildungsprozessen und ermöglichen ihnen durch ein breitgefächertes Angebot an Impulsen eine bestmögliche Förderung in allen Bildungsbereichen. Für eine gute Entwicklung der Kinder streben wir eine vertrauensvolle und lebendige Erziehungspartnerschaft mit unseren Eltern an.
Die Bedürfnisse unserer Kinder und deren Familien stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit als Familienzentrum. Deshalb ist unser Angebot zugeschnitten auf den Sozialraum, in dem unsere Familien leben. Wir sind eingebunden in das Gemeinwesen unserer Kleinstadt und kooperieren mit vielen Einrichtungen, u.a. mit den Grundschulen, damit ein gelingender Übergang für alle Kinder vom Kindergarten in die Grundschule erreicht wird.
Mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln gehen wir, in Zusammenarbeit mit der Verwaltung, wirtschaftlich und zielgerichtet um.

Gemeindebüro Friedensstr. 13

58642 Iserlohn-Letmathe - Skizze

Tel. 02374-2033, Fax -506993

Mail: is-kg-letmathedontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Sprechzeit: Die-Fr 10-12 Uhr

Do auch von 13-17 Uhr

Gottesdienste

Friedenskirche, Friedens-
straße 13, 58642 Iserlohn
 
10.15 Uhr Gottesdienst 
(am 2. So mit Abendmahl)
11.30 Uhr Kirche mit Kindern

Letzter Freitag im Monat:
Krabbelgottesdienst
(derzeit leider noch nicht)

Letzter Sonntag im Monat:
18.00 Uhr Abendgottesdienst
(ersetzt 10:15 - Gottesdienst)

Kreuzkapelle, Rosenstr. 38,
58642
Iserlohn-Stübbeken
1. Sonntag im Monat:
09.00 Uhr Frühgottesdienst