Ruth Risse übernimmt Andachten in unseren Seniorenheimen

GemeindeSchwester Annette Geisler arbeitet mit Frau Risse Hand in Hand (beide im Foto).

Ende Januar 2019 hat Pfarrerin Christine Brokmeier durch ihre berufliche Umorientierung eine große Lücke im Pfarrbereich hinterlassen. Das gilt in Letmathe vor allem auch für die Altenheimseelsorge im Seniorenzentrum Lindenstraße und im Altenzentrum St. Kilian.
Ruth Risse, die in unserer Kirchengemeinde ehrenamtlich tätig ist, hat in gemeinsamen Gesprächen mit Pfarrerin Birgitt Johanning, Pfarrer Burckhardt Hölscher und Frau Geisler herausgefunden, wo und wie sie helfen können, die Lücke in der Altenheimbetreuung zu schließen. Aus personellen Gründen ist es nämlich nicht möglich, alle bisherigen Gottesdiensttermine in den beiden Seniorenzentren in Letmathe beizubehalten.
Aus diesem Grunde bieten sie beide ab Februar 2019 einmal monatlich eine Andacht im Seniorenzentrum Lindenstraße und im Altenzentrum St. Kilian an. Als GemeindeSchwester kennt Frau Geisler die Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde gut und hält auch stets Kontakt zu ihnen. Sie erinnert sie persönlich an die Andachtstermine und begleitet die Bewohnerinnen und Bewohner auch in den Andachtsraum.
Ruth Risse ist verantwortlich für den Inhalt und die Durchführung der Andachten. Frau Geisler und Frau Risse arbeiten also als bewährtes Team Hand in Hand.
Zu unseren evangelischen Andachten laden sie ganz herzlich alle evangelischen und katholischen Christen ein. Jede Andacht steht unter einem besonderen Thema und die Botschaft von der Liebe Gottes zu den Menschen ist stets die Kernaussage aller Andachten. Am Ende jeder Andacht erhalten die Bewohnerinnen und Bewohner ein kleines Geschenk zu Erinnerung an das jeweilige Andachtsthema.
Herr Noske als Organist begleitet die Kirchenlieder auf der Orgel. Diese Andachten werden sehr dankbar angenommen und so freuen sich Frau Geisler und Frau Risse, einen wertvollen Beitrag in der Altenheimseelsorge leisten zu dürfen.

GemeindeSchwester Besuchsdienst

Annette Geisler

Wir möchten da sein, wo Menschen uns brauchen und Ihnen unsere Zeit schenken. 

Sie pflegen einen Angehörigen und möchten einmal Zeit für sich haben, Zeit zum Reden, Zeit zum Zuhören?

Sie benötigen Zeit für Informationen über unsere Gemeinde oder was Ihnen sonst noch am Herzen liegt?

Sie wünschen einen Spaziergang in Begleitung?

Sie sind allein erziehend oder neu in unserer Gemeinde?

Sie ... ?

Wir wünschen uns, dass wir Menschen mit diesem Angebot in unserer Gemeinde ansprechen. Trauen Sie sich. Wir freuen uns auf Sie.

Ansprechpartnerin: GemeindeSchwester Annette Geisler

Dienstags von 16 bis 18 Uhr persönlich oder telefonisch im Gemeindebüro zu erreichen

Mail: is-kg-letmathe@kk-ekvw.de
Tel. 02374-2033 Gemeindebüro

Gemeindebüro Friedensstr. 13

58642 Iserlohn-Letmathe - Skizze

Tel. 02374-2033, Fax -506993

Mail: is-kg-letmathedontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Sprechzeit: Die-Fr 10-12 Uhr

Do auch von 13-17 Uhr

Sonntagsgottesdienste

Friedenskirche, Friedens-
straße 13, 58642 Iserlohn
 
10:15 Uhr Gottesdienst 
(am 2. So mit Abendmahl)
11:30 Uhr Kirche mit Kindern
1 x mtl. Krabbelgottesdienst

Letzter Sonntag im Monat:
18:00 Uhr Abendgottesdienst
(ersetzt 10:15 - Gottesdienst)

Kreuzkapelle, Rosenstr. 38,
58642
Iserlohn-Stübbeken
am 1. Sonntag im Monat
09:00 Uhr Frühgottesdienst

Tageslosung

Zur Ansicht der Tageslosung klicken Sie bitte hier: Ev. Kirchenkreis Iserlohn